Am Donnerstag, dem 13. Dezember, erlebten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Ostalb-Gymnasiums Geschichtsunterricht in einer ganz besonderen Form: Der Eisenbahnhistoriker Wolfgang Bahle referierte über den Bau der Remstalbahn II von Wasseralfingen bis Nördlingen ab 1861, die heutige „Riesbahn“. Der Eisenbahnbau in Deutschland wurde durch Bahles Bilder und Ausführungen zur "Riesbahn" anschaulich und lebendig nahe gebracht: So gab es z.B. schon damals (italienische) Gastarbeiter, für die Lokomotivführer anfangs kein Dach über dem Kopf und auf dem Bahnhof in Nördlingen eigene Toiletten für Passagiere der württembergischen und der bayerischen Eisenbahn. Mit großem Applaus bedankten sich die Schülerinnen und Schüler für diese besondere Geschichtsstunde.

GLA

  • riesbahn00
  • riesbahn01
  • riesbahn02
  • riesbahn03
  • riesbahn04

Simple Image Gallery Extended