Im Rahmen des Themas Wirbellose betrachtete die Klasse 6b zur Leitfrage „Wie sind Insekten an ihren Lebensraum angepasst?“ lebende Wanderheuschrecken in Beobachtungsboxen. Sie beobachteten das Fressverhalten der Tiere und beschrieben den Bau der Mundwerkzeuge und Beine.

Da sich die Schülerinnen und Schüler nicht von ihren Wanderheuschrecken trennen konnten, gestaltete die Klasse 6b in diesem Zuge ein Terrarium. Zu dessen Gelingen brachten sie fleißig naturbelassene Objekte als Inventar für das Terrarium mit.

So wurde ein optimaler Lebensraum für die Beobachtungstiere geschaffen. Voller Freude übernehmen die Schülerinnen und Schüler die Pflege und Futteraufgaben für die nächsten Wochen.

  • heu00
  • heu01
  • heu02
  • heu03
  • heu04

Simple Image Gallery Extended