Im Alltag

treffen wir auf vielerlei Sachen und Menschen,

doch nur selten auf uns selbst.

Es fehlt ein Fenster, durch dessen Öffnung

wir uns selbst entdecken können.

 

Um dieses Fenster ein wenig zu öffnen, machten wir uns auf den Weg nach Ulm zum Besuch der „KÖRPERWELTEN“ – einer Ausstellung, die der Mediziner Dr. Gunther von Hagens konzipiert hat.

Uns erwarteten Muskelmenschen, freigelegte Nervensysteme, Krankheitsbilder verschiedener Organe …, welche durch Plastinationsverfahren orginalgetreu menschlich abgebildet wurden. Für Biologen hervorragende Anschauungsobjekte,

endlich einmal praxisnaher Bezug!

Den anschließenden Nachmittag verbrachten wir im Botanischen Garten der Uni Ulm. Der Besuch des Bergregenwaldes in den Gewächshäusern wurde durch eine kompetente Führung für uns sehr kurzweilig und abwechslungsreich. So durften wir u.a. an echten Kakaobohnen riechen und wissen jetzt, dass eine Pfefferfrucht wie eine Weintraube aussieht.

  • bio02
  • bio03
  • bio04
  • bio05
  • bio06

Simple Image Gallery Extended