Der „eiserne Weg nach Bayern“

Einen Geschichtsunterricht der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der drei achten Klassen. Im Zuge des Themenfeldes „Industrialisierung“ hielt der Eisenbahnhistoriker Wolfgang Bahle dabei einen Vortrag zum „Bau der Riesbahn“, welche Wasseralfingen mit Nördlingen verbindet und somit auch Bopfingen an das überregionale Eisenbahnnetz anschloss.

Zu Beginn wurden Gründe für den Bau ebenso erläutert, wie die Planung der Strecke und die sich daraus ergebende Bedeutung des Transportmittels Eisenbahn für die Region. Im zweiten Teil des Vortrags wurde, unterstützt durch vielfältiges Bild- und Anschauungsmaterial, die Entwicklung der Strecke sowie der damit verbundenen Technik bis in die heutige Zeit beleuchtet. Dadurch erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick, welche Veränderungen das Bahnwesen von seiner Anfangszeit bis heute erlebte. Auch die zahlreichen Fragen aus dem Auditorium konnte der fachkundige Referent eindrücklich beantworten, sodass die Veranstaltung allen Wünschen nachkam.

  • ries_00
  • ries_01
  • ries_02

Simple Image Gallery Extended